1. Work&Shoot

Wann: 06.05.2017

Wo: 38704 Liebenburg

Richter: Heike Bülhoff (D), Walter Mygil (DK)

Klassen: Fortgeschrittene und Offene

Meldezeitraum: 01.03.2017 bis 25.03.2017

Meldekosten: Euro 65,- für DRC-Mitglieder, Euro 80,- für Nichtmitglieder

Anmeldung über folgenden Link (bitte angeben ob am Schießen teilgenommen wird und den Hinweis weiter unten beachten!): http://db.drc.de/adr/meldungen/funktion.php?ekey=8783

Sonderleitung: Heiko Bosse und Dirk Engelhardt

Kontakt: sl@goettinger-workingtest.de

Für den WT gelten die Wettbewerbsbedingungen des DRC, das sportliche Schießen ist nicht Teil der DRC Veranstaltung.

Hinweis:
Der Workingtest besteht aus einem offiziellen WT nach den Regeln des DRC in den Klassen F und O. Die Platzierten des WT´s sind berechtig beim DRC Finale 2017 zu starten.
Daneben wird es pro Klasse 2 inoffizielle Wertungen geben. Zum einen 3 platzierte für beide Klassen gemeinsam aus dem Bereich des Schießens. Sowie pro Klasse einen Gesamtsieger Work&Shoot. Das Schießen ist eine private Veranstaltung bei der jeder für die von ihm verursachten Schäden haftet.
Beim Workintest werden in jede Klasse pro Richter 2 Aufgaben gestellt, also insgesamt 4 Aufgaben.
Beim Schießen werden 3 Disziplinen angeboten. Bogenschießen 30m, Kleinkaliber aufgelegt 100m und Wurfscheiben Trab. Bogenschießen ist Pflichtdisziplin. Zwischen Kleinkaliber und Wurfscheiben kann gewählt werden. Jeder muss 2 Disziplinen absolvieren.
Teilnehmer die an beiden Veranstaltungen teilnehmen müssen selbst schießen.
Waffen und Munition werden gestellt, es sind keine eigenen Waffen gestattet.
Im Meldegeld enthalten sind Leihwaffe, Munition und Versicherung beim Schießen.
Für Starter die nicht am Schießen teilnehmen möchten ist die Höhe des Meldegeldes identisch zu dem der Starter die Work und Shoot absolvieren.
Die Meldung für den WT steht allen offen die am Prüfungstag über die geforderten Voraussetzungen für ihre Klasse verfügen. Sollten mehr Meldungen als Startplätze eingehen werden die Anmeldungen bevorzugt die an beiden Veranstaltungen teilnehmen. Sollte es unter diesen auch mehr Meldungen als Teilnehmer geben entscheidet das los.

Das war…

der 5. Göttinger Workingtest….

goe_wt_dummys

Die Ergebnisse findet ihr unter „Teilnehmer“ und dann den einzelnen Klassen.

Wir würden uns freuen euch im nächste Jahr wieder zu sehen bei unserem 6. Göttinger Workintest.

Save the Date….. 14. und 15.Oktober 2017

 

Ausschreibung 2016

5. Göttinger Workingtest 2016

16.10.2016 Starterlisten sind jetzt unter Teilnehmer und den jeweiligen Startklassen online

Hier geht es ab dem 19.08.2016 zur Online Anmeldung


15./16.10.2016
Samstag: V, S und A
Sonntag: F und O
Meldestart: 19.08.2016
Meldeschluss: 17.09.2016

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten mehr Meldungen eingehen als Startplätze vorhanden sind entscheidet das Los. Es gelten die Wettbewerbsbedingungen des DRC.
Melde: 45,-
max. 80 Teilnehmer pro Tag
Die Anmeldung ist nur online möglich. Die Adresse wird rechtzeitig hier auf der Homepage bekannt gegeben.
Das Meldegeld wird nach der Startplatzvergabe fällig.

(Für die Schnupperklasse gilt: Hunde, die am Prüfungstag über eine APD/R-A oder JP/R verfügen, dürfen bei uns nicht in der Schnupperklasse starten. In der Veteranenklasse sind bei uns Hunde zugelassen, die am Prüfungstag min. 8 Jahre alt sind und min. eine APD/R-A oder einen bestandenen Workingtest vorzuweisen haben.)

Richter:
Carsten Schröder
Werner Haag
John Juel Pedersen
Walter Mygil
Lars Nordenhof